Höhe: 800-1800 Meter

Bayrischzell zusammengefasst

  • Attraktives, familienfreundliches Skigebiet
  • Skifahren am Sudelfeld & Wendelstein
  • Weitläufiges Loipennetz und viele Hütten

Deutschlands flächenmäßig größtes Skigebiet liegt in Oberbayern bei Bayrischzell. Am Sudelfeld (bis 1.563 m) und Wendelstein (1.838 m) erstrecken sich zahlreiche, meist mittelschwere Pisten und etwa 100 Kilometer Loipen von leicht bis schwer. Und das alles im landschaftlich reizvollen Oberbayern. Familien finden die besten Bedingungen im Ski-Paradies Sudelfeld. Hier sind die Pisten leichter und das Kinder-Erlebnis-Areal „SchneeLeoLand“ am Unteren Sudelfeld (1.090 m) bietet spezielle Angebote für die Skiakrobaten der kommenden Jahre. Anspruchsvoller hingegen sind die Abfahrten am Wendelstein, auf den eine Zahnradbahn führt, die ihre erste Tour im Jahr 1912 unternahm.

Bayrischzell ist ein Skigebiet der vielen Möglichkeiten im Skiurlaub: Freeride am Sudelfeld und Wendelstein, Winter- oder Schneeschuhwanderungen, Snowboarden im Funpark oder Langlauf – alles ist unter guten Bedingungen möglich. Ein Muss für erfahrene Skifahrer ist die FIS-Strecke am Sudelfeld und die Ostabfahrt am Wendelstein – die mit 3.800 Metern anspruchsvollste Piste im Skigebiet Bayrischzell. Etwas sanfter geht es auf den zahlreichen Familienpisten am Sudelfeld zu. Hier stehen auch über 2.500 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Zum Ausklang des Skitags bietet das Skigebiet Bayrischzell zahlreiche Hütten, gemütliche Après-Ski-Angebote, Rodeln, Snowtubing und Schlittschuhlaufen.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
9.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 1 Besuchern

Meine Frau und ich sind schon immer begeisterte Wintersportler. Meist sind wir deshalb in den Alpen, an den Gletschern - vor allem in Österreich und der Schweiz...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Bayrischzell

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten5 km Schlepplifte11Saisonstart
Rote Pisten30 km Sessellifte5Saisonende
Schwarze Pisten7 km Gondelbahnen1Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen1Min. Höhe800 m
Gesamt42 km Kapazität21663 Pers./Std.Max. Höhe1800 m

travelOrte im Skigebiet Bayrischzell

travelSkigebiete von Bayrischzell im Überblick

Das Highlight: Urige Hütten am Sudelfeld und Wendelstein

Vor allem am Wochenende kommen viele Tagesgäste ins Skigebiet Bayrischzell, um einen abwechslungsreichen Skitag zu erleben. Über 10 Hütten und Bergrestaurants am Sudelfeld und Wendelstein machen den Aufenthalt im Skigebiet besonders angenehm. Hier lässt es sich auch mitten im Skigebiet Übernachten. Unser Hütten-Tipp ist die Walleralm im Oberen Sudelfeld auf 1.412 Meter Höhe. Eine schöne Sonnenterrasse und eine herrlicher Rundumblick sorgen für Entspannung im Skiurlaub. Auch die Mitteralm in 1.200 Meter Höhe im Skigebiet Wendelstein ist für einen Einkehrschwung empfehlenswert und urgemütlich. Zum Après-Ski geht es besser in die Sportalm in Bayrischzell.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Bayrischzell

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiparadies Sudelfeld EUR 92.00 EUR 195.00
Wendelstein EUR - EUR - 5 Jahre
Alpen Plus EUR 92.00 EUR 195.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiparadies Sudelfeld EUR 92.00 EUR 195.00
Wendelstein EUR - EUR - 5 Jahre
Alpen Plus EUR 92.00 EUR 195.00 6 Jahre
 

Schneehöhen
Bayrischzell

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Sudelfeld. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote