Zermatt zusammengefasst

3820 m
1515 m 
  • Großes und hochpreisiges Ski-Alpin-Eldorado
  • Skifahren mit Aussicht aufs Matterhorn
  • Extrem lange, abwechslungsreiche Abfahrten

Mal Hand aufs Herz: Wenn man Sie fragt, welche Berge Sie in den Alpen kennen, was antworten Sie? Mit Sicherheit ist das Matterhorn dabei! Mit seinen 4.478 Metern liegt es oberhalb des berühmten Skiortes Zermatt unweit der schweizerisch-italienischen Grenze. Nahezu endlose Pisten finden Sie in dieser einzigartigen, exklusiven und glamourösen Skiregion mit drei Gletschern, zahlreichen Gourmet-Hütten und den fünf Skigebieten Rothorn, Gornergrat, Matterhorn Glacier Paradise, Breuil Cervinia und Valtournenche. Sage und schreibe 38 Viertausender reihen sich ringsherum auf und bilden eine gigantische Kulisse beim Skifahren im autofreien Zermatt, das von Täsch bequem über die Matterhorn-Gotthardbahn erreichbar ist.

Snowplaza BewertungSnowplaza Bewertung

Einsteiger
Erfahren
Profi
Snowboard/Freestyle
Freeride/Off-Piste

ZermattÜbersicht Pisten im Skigebiet Zermatt

Es ist ein Skigebiet der Superlative mit rund 360 Kilometer Pisten in der Schweiz und Italien. Genuss-Skifahrer nutzen am besten die Abfahrten am Blauherd im Sunnega-Rothorn-Gebiet. Carving-Fans sind auf den Pisten im Matterhorn-Gletscher-Paradies (3.899 m) bestens aufgehoben, und Freerider finden ihre Tiefschnee-Pisten hinter dem Gornergrat (3.089 m) im Stockhorn-Gebiet, das von der Kabinenbahn "Rote Nase" erschlossen wird. Ein absolutes Highlight ist auch Heliskiing ins Gebiet der Monte Rosa und Dufourspitze (4.634 m). Im Gravity Park am Furggsattel (3.365) direkt gegenüber des Matterhorns schrauben sich Snowboardakrobaten in unbeschreibliche Höhen – Superpipe sei Dank! Nachteil für Einsteiger: Es gibt keine blauen Pisten zurück ins Mattertal. Dort angekommen warten tolle Après-Ski-Angebote wie zum Beispiel im Hennu Stall oder im Papperla Pub in Zermatt.

Pisten

Zermatt Blaue Pisten: 74 km
Zermatt Rote Pisten: 224 km
Zermatt Schwarze Pisten: 59 km
Zermatt Insgesamt: 357 km

Lifte

5 Schlepplifte
18 Gondelbahnen
Zermatt 42 Sessellifte
Zermatt 1 Zahnradbahn
Zermatt Kapazität: 117276 Pers./Std.

Weitere Informationen:

Saisonbeginn: Oktober
Saisonende: Mai
Gletscher:
Tiefster Punkt: 1515 m
Höchster Punkt: 3820 m

Das Highlight: 17 km Piste vom Klein-Matterhorn (3.883 m)

Aus Sicht der Alpinskifahrer ist das Highlight ganz eindeutig die 17 Kilometer lange, mittelschwere Abfahrt vom Matterhorn Glacier Paradies. Hinauf fahren die Bergbahnen über die Mittelstation Schwarzsee bis Trockener Steg (2.939 m). Vorn dort geht es weiter mit der Klein-Matterhorn-Bergbahn, die an der höchsten Bergstation der Alpen (und damit ganz Europas) auf 3.883 m Höhe endet. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Schneewüste und Gletscherwelt mit schroffen Berggiganten verzaubern, bevor es auf den Brettern über 2.200 Höhenmeter hinunter nach Zermatt geht. Übrigens, im Sommer bildet das Matterhorn Glacier Paradise mit 21 Pistenkilometern auch das größte Sommer-Skigebiet der Alpen.

ZermattFreestyle & Freeride in Zermatt

Funparks 3
Halfpipe
Quarterpipe
Boardercross
Kickers
Tables
Boxes
Rails
Freeride erlaubt
Freeride Zone

ZermattSkipass Preise für Zermatt

Nebensaison (6-Tage Skipass) Kinder Erwachsene Gratis unter
Zermatt
chf
190,00
chf
380,00
9 Jahre
Zermatt - Breuil-Cervinia
chf
217,00
chf
434,00
8 Jahre
Hauptsaison (6-Tage Skipass) Kinder Erwachsene Gratis unter
Zermatt
chf
190,00
chf
380,00
9 Jahre
Zermatt - Breuil-Cervinia
chf
217,00
chf
434,00
8 Jahre
Partner von: Neztathleten
Liken Sie uns auf Facebook!

Schneehöhen & Pistenstatus

Schneehohe von berg und tal Zermatt
Schneehöhe Berg:
110 cm
Schneehöhe Tal:
-
Die Informationen gelten für das Skigebiet bei Zermatt. Die Angaben sind während der Saison aktuell
Zustand der Pisten gut
Km an offenen Pisten 22,0 km
Offene Lifte 12 von 35 Lifte
Rodelbahn geschlossen
Snowpark offen
Mein Brief aus den Bergen
Empfehlungen vom Skiführer, Neuigkeiten aus den Skigebieten und interessante Angebote.
Ja, ich möchte gern kostenlos und unverbindlich den neuen Snowplaza Bergbrief per E-Mail empfangen. Sie können sich jederzeit vom Versand abmelden.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Um Missbrauch zu vermeiden, haben wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail geschickt. Bitte klicken Sie darin auf den angegebenen Link. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Snowplaza Bergbrief und eine schöne Zeit in den Bergen.