23. Januar 2022 Von: Nicole in ReisetippsFamilie & Kinder

Ob jung oder alt, Anfänger oder Pistenprofi: Im Zillertal fühlen sich einfach alle SkifahrerInnen und SnowboarderInnen wohl. Empfehlen können wir das sportliche Tal auch jeder Familie mit Kindern - denn Spaß, Abwechslung und spannende Erlebnisse werden hier großgeschrieben. In jedem der vier Skigebiete im Zillertal warten Pistenabenteuer und spannende Aktivitäten, die man bei einem actionreichen Familienskiurlaub auf keinen Fall verpassen darf. In Funparks und auf Kids-Slopes ist die Pistengaudi durch Kurvenfahrten, Wellen, Tunnels und Hindernisse garantiert. Wo die kleinsten Pistenflitzer den größten Spaß haben? Snowplaza hat eine To-Ski-Liste für Familien, die einen Skiurlaub im Zillertal planen, zusammengestellt.

Skiurlaub mit Kindern im Zillertal

Im Zillertal findet man vier Skigebiete: Spieljoch - Hochfügen - Hochzillertal, die Zillertal Arena, die Mayrhofner Bergbahnen und die Ski & Gletscherwelt Zillertal 3000. In jedem davon gibt es zahlreiche Pisten und Aktivitäten zu finden, die ideal für Familien mit Kindern jeden Alters sind. Bei insgesamt 542 Pistenkilometern gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken. Für all jene, die dabei kein Pistenabenteuer verpassen wollen, hat Snowplaza die besten und lustigsten Aktivitäten für Kinder im Zillertal erkundet und stellt euch die Top 8 der familienfreundlichen und actionreichen Abfahrten und Funparks hier vor. Alles andere als langweilig wird so der Skiurlaub mit Kindern im Zillertal.

Weiter Infos für den Familienurlaub im Zillertal

Winterurlaub im Zillertal bedeutet Spaß für die ganze Familie
Ein Winterurlaub mit der Familie im Zillertal bedeutet jede Menge Spaß im Schnee. ( Foto: © Zillertal Tourismus, Tom Klocker )

1. Rauf, runter, Kurve, Sprung – alles dabei in der JUZI-Line

Eine der besten Aktivitäten für alle Alters- und Könnerstufen im Zillertal ist die JUZI-Line in Hochfügen. Direkt am Lamark-Schlepplift befindet sich die Mischung aus Abenteuerpiste, Cross- und Snowpark, die Pistenstürmer über Steilkurven, Bodenwellen, durch Tunnel und über spannende Hindernisse führt. Überrascht wird man während der Abfahrt von lustigen Elementen, wie etwa dem singenden Zwerg. Gut zu wissen: müde Eltern können ihre energiegeladenen Kinder vom Parkplatz aus im Auge behalten, denn die JUZI-Line liegt direkt am Talboden Hochfügens.

2. Zu Besuch bei Karl Kraxler

Spaß und Nervenkitzel für die ganze Familie sind am Actionberg Penken –im Skigebiet Mayrhofner Bergbahnen– garantiert. Während Österreichs steilste Piste, die legendäre Harakiri, nur von fortgeschrittenen WintersportlerInnen befahren werden kann, gibt es hier auch für Kinder jede Menge unterhaltsame Angebote. Ganz oben am Programm sollte eine Fahrt auf der Piste 25 sein, wobei nur ein einziger Besuch der sogenannten Karl-Kraxler-Tour vermutlich zu wenig ist, denn hier fühlt sich selbst der kleinste Skizwerg pudelwohl. Während der abwechslungsreichen Abfahrt, voller kinderfreundlicher Hindernisse, Wellen, Steilkurven und Schnecken, wird man stets vom Maskottchen Karl Kraxler angefeuert. 

Kinderfreundlichkeit Zillertal
Kinderfreundlich und perfekt präparierte Pisten erwarten Familien im Zillertal. ( Foto: © Zillertal Tourismus, Christoph Johann )

3. Hui! Scharfe Kurven und hohe Sprünge auf der Funny-Slope Spieljoch

Im Skigebiet Hochzillertal - Hochfügen - Spieljoch liegt unterhalb des Onkeljoch-Sessellifts die Funny-Slope, ein echtes Muss für Familien und all jene, die eine Abwechslung zu den „normalen“ Skipisten suchen. Die abenteuerliche Fahrt führt durch Steilkurven, Tunnel und Kreisel und ist sicher eine der lustigsten Pisten für Kinder im Zillertal. Mutige können hier über die hohen Kicker sogar einige Meter durch die Luft fliegen. Die abwechslungsreiche 400 Meter lange Abfahrt führt an Sloppy vorbei, der sich über jedes „High Five“ der kleinen Pistenflitzer freut.

4. Die Funslope am Gletscher – hier ist der Name Programm

Die Fun- & Kidsslope Hintertux: Ein Spaßparcours in dem es für kleine (und natürlich auch große) Gäste jede Menge zu entdecken gibt. Bei einem Familienurlaub im Skigebiet Gletscherwelt Zillertal 3000 sollte man sich diese Piste, direkt am Skilift Ramsmoos, auf keinen Fall entgehen lassen. Im anfängerfreundlichen Gelände warten steile Kurven, große Tunnel, lustige Schneewellen und der Gletscherfloh Luis auf mutige SkifahrerInnen. Eines der Highlights ist die Fahrt durch die große Schneeschlucht. Am schmalen Pfad zwischen hohen Schneewänden hindurch hält man trotz Nervenkitzel besser die Spur.

Kidsslope Funpiste Gletscher Zillertal
Hoch die Hände! Die Kids-Slope macht nicht nur Spaß, sondern verbessert auch die Sicherheit am Ski. ( Foto: © Zillertal Tourismus, Tom Klocker )

5. Wer wird Arena Champion?

Wer immer schon einmal sehen wollte, wie stilvoll der eigene Skischwung aussieht, oder herausfinden möchte, wer in der Familie der oder die Schnellste auf Skiern ist, sollte jetzt die Ohren spitzen. In der Zillertal Arena gibt es 5 SkiMovie Strecken, 4 SpeedCheck Strecken und 5 Photopoints. So lässt sich nicht nur die Geschwindigkeit bei der Abfahrt messen, zusätzlich können die Fotos vor traumhaften Kulissen und das Video des eigenen Könnens auch als Andenken heruntergeladen werden. Arena Champion wird, wer es schafft 6 der 14 Stationen zu absolvieren. Damit verdient man sich ein kostenloses digitales Fotoalbum - eine tolle Erinnerung an einen unvergesslichen Tag im Zillertal.

6. Kidsslope Rastkogel: Eine Entdeckungsfahrt für Nachwuchs-Skiprofis

Verbringt man den Skiurlaub mit der Familie in der Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000, sollte man sich unbedingt genügend Zeit für die lustigen Schneeabenteuer der Kidsslope Rastkogel nehmen. Vor allem für die jüngsten WintersportlerInnen ist ein Besuch ein absolutes Highlight. Die Fahrt durch schwungvolle Steilkurven, Schneetunnel und Wellenbahnen macht aber nicht nur Spaß, sondern fördert auch das Fahrkönnen auf spielerische Art und Weise. Ein musikalisches Erlebnis ist das Rutschen über die Piano Box. Wer hier die Ohren spitzt wird verschiedene Melodien hören.

7.  Höhenflüge im Action-Park Kreuzwiese

Eine der besten und lustigsten Aktivitäten für Kinder im Skiurlaub ist ein Besuch im spektakulären Funpark in Zell bei der Kreuzwiese in der Zillertal Arena. Egal ob Könner oder Anfänger jeden Alters, die Zeit vergeht hier wie im Flug. Die großen Sprünge sind normalerweise den Freestyleprofis vorbehalten, doch dank einem großen Bagjump, kann in diesem Action-Park wirklich jede und jeder die ersten Sprünge über den großen Kicker ausprobieren. Denn in dem riesigen Luftkissen landet man wie auf Wolken. Für Interessierte werden zudem jeden Dienstag kostenlose Freestyle-Workshops angeboten. Die entspannte Atmosphäre um die Indianerzelte laden aber auch jeden anderen Tag der Woche zum Verweilen ein.

8. Wannen gibt es nicht nur im Badezimmer: Fun Ride Ahorn

Ein absoluter Pflichtbesuch bei einem Familien-Skiurlaub in Mayrhofen sollte der Fun Ride Ahorn sein. Eine Spielwiese für all jene, die eine extra Portion Spaß am Skifahren und Snowboarden suchen. Wellen, Steilkurven, Boxen und Wannen – dieser Parcours ist voller abwechslungsreicher Hindernisse und gleichzeitig kindgerecht gestaltet. Wer sich traut, kann auf sanften Hügeln die ersten Sprünge üben. Egal ob Groß oder Klein, Anfänger oder Fortgeschritten - auf dieser lustigen Familienpiste hat jeder ein Lächeln im Gesicht. 

Alle Funlines im Zillertal

Familie Skiurlaub Zillertal
Es gibt viel zu entdecken bei einem Familienskiurlaub im Zillertal. ( Foto: © Zillertal Tourismus, Tom Klocker )


Dieser Blog wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit Zillertal Tourismus erstellt.

Hallo, ich bin Nicole. Auf Ski haben mich meine Eltern gestellt als ich mit drei Paar Socken endlich in den kleinsten Skischuh gepasst habe. Seitdem liebe ich die beiden Bretter, den Schnee, die Kälte – einfach alles am Winter.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote