3. Dezember 2021 Von: Nicole in News

Es gibt aufregende Neuigkeiten aus dem französischen Skigebiet Les 3 Vallées. Ab dieser Wintersaison 2021/2022 werden hier gleich zwei neue Lifte in Betrieb genommen. Das Besondere daran: Die neuen Bergbahnen stellen eine direkte Verbindung zwischen Orelle und Val Thorens her, und zwar über den 3.200 Meter hohen La Cime Caron. Egal ob mit oder ohne Skier, BesucherInnen gelangen so ganz gemütlich in 45 Minuten von einem Ort zum anderen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass man damit nun die zeit- und nervenraubende Fahrt über die stark befahrene Straße in La Tarentaise umgehen kann.

Zwei neue Lifte: Orelle und Orelle-Caron

Die Investition der Region Auvergne Rhône-Alpes und der Liftgesellschaften SETAM und STOR machten es möglich, dass diesen Winter in Les 3 Vallées gleich zwei neue Lifte zu finden sind. Zum einen die „Orelle“, die –wie der Name schon vermuten lässt– vom französischen Wintersportort Orelle aus startet und damit den alten "3 Vallées Express" ersetzt. Die Bergbahn führt zum Plan Bouchet auf 2.350 m Höhe, wo BesucherInnen bereits von der zweiten Neuigkeit erwartet werden - der „Orelle-Caron“. Vor allem für den Skiort Val Thorens stellt diese brandneue Liftanlage einen großen Vorteil dar, denn sie ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen den beiden Orten Orelle und Val Thorens.

Liftverbindung entlastet viel befahrene Straße im Tal

WintersportlerInnen dürfen sich nicht nur auf eine bessere Verbindung, sondern auch auf die spektakuläre Lage der Bergbahn freuen, denn die „Orelle-Caron“ führt in nur wenigen Minuten auf den 3.200 Meter hohen Cime Caron. Diesen herrlichen Ausblick werden nicht nur SkifahrerInnen und SnowboarderInnen genießen, auch ohne Wintersport-Equipment darf die neue und schnelle Liftverbindung genutzt werden. Somit können alle BesucherInnen bequem über den imposanten Berggipfel von einem Ort zum anderen gelangen und dadurch die N90 im La Tarentaise-Tal umgehen. Diese viel befahrene Straße war bisher der einzige Weg, um nach Val Thorens zu kommen. Unsere Empfehlung: Über die A43 nach Orelle fahren, dort das Auto kostenlos in der Garage parken, um mit den beiden neuen Liften in weniger als 45 Minuten von Orelle nach Val Thorens zu kommen. Auch das Gepäck kann man ganz einfach mitnehmen!

Neue Liftverbindung 3 Vallées
Mit der neuen Liftverbindung kommt man in weniger als 45 Minuten von Orelle nach Val Thorens. ( Foto: © OT Val Thorens )

Die Vorteile der neuen Liftanlagen im Überblick

Neben der direkten und unkomplizierten Verbindung zwischen Orelle und Val Thorens bringt der Bau der neuen Liftanlagen zwei klare Vorteile: man spart Zeit und kann dabei einen atemberaubenden Ausblick genießen. Bereits der erste Lift von Orelle aus ist zwei Minuten schneller im Vergleich zum alten Lift und den Cime Carone erreicht man mit der zweiten Bahn in weniger als sieben Minuten. Alles in allem gelangt man somit in nur 20 Minuten auf den Dreitausender. Die Gondeln gehören damit zu den schnellsten in Frankreich. Darüber hinaus können durch die neuen Kabinenkapazitäten doppelt so viele Fahrgäste befördert werden wie bisher, kürzere Wartezeiten am Lift bedeuten also mehr Zeit auf der Piste.

Zahlen und Fakten zur neuen Gondel „Orelle“

Bergstation:Plan Bouchet Länge: 4.997 m
Höhe Bergstation: 2.350 m Höhenunterschied: 1.462 m
Geschwindigkeit: 7 m/s. Dauer: 13 min (statt 15)
Liftkapazität: 10 Personen Personenbeförderung: 2.500 Pers./Std
Anzahl Kabinen: 87 Ort: Orelle

Zahlen und Fakten zur neuen Gondel „Orelle-Cime Caron“

Bergstation: Cime Caron Länge: 2.235 m
Höhe Bergstation: 3.200 m Höhenunterschied: 820 m
Geschwindigkeit: 7 m/s. Dauer: 6:50 min
Liftkapazität: 10 Personen Personenbeförderung: 2.500 Pers./Std.
Anzahl Kabinen: 44 Ort: Orelle

cime caron les trois vallees
In dieser Wintersaison kann man diese Aussicht vom Cime Caron ganz einfach und schnell genießen. ( Foto: © OT Val Thorens, T. Loubere )

Skiurlaub in Les 3 Vallées

Orelle als auch Val Thorens gehören zu einem der größten Skigebiete der Alpen: Les 3 Vallées. WintersportlerInnen erwarten hier 600 endlos scheinende Pistenkilometer, die dank der hohen Lage der Skigebiete zudem auch noch schneesicher sind. Val Thorens ist nicht nur eines der beliebtesten Skidörfer der Region, sondern mit 2.300 Metern auch der höchstgelegene Wintersportort Europas. Auch Orelle ist als Ziel für einen Winterurlaub sehr zu empfehlen, denn im Gegensatz zu vielen anderen französischen Ferienorten, ist hier der gemütliche und traditionelle Charme erhalten geblieben. Dass man in Les 3 Vallées einen besonderen Skiurlaub genießen kann, steht außer Frage. Mit dem Bau der beiden neuen Liftanlagen in Orelle wird das Wintersportvergnügen und der Komfort ab der Wintersaison 2021/22 nochmals gesteigert.

Hallo, ich bin Nicole. Auf Ski haben mich meine Eltern gestellt als ich mit drei Paar Socken endlich in den kleinsten Skischuh gepasst habe. Seitdem liebe ich die beiden Bretter, den Schnee, die Kälte – einfach alles am Winter.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote