28. Februar 2020 Von: Karl in SkifahrenWintersportVeranstaltungen

Fans des Ski Alpin FIS Ski Weltcups können sich freuen: An diesem Wochenende kommt das Ski-Spektakel nach Oberösterreich, genauer gesagt in die Pyhrn-Priel-Region. Vom 28. Februar bis 1. März 2020 kämpfen die Herren auf der FIS Weltcup-Abfahrt beim Audi FIS Ski Weltcup in Hinterstoder um wertvolle Weltcup-Punkte. Bereits am Freitag findet die Alpine Kombination mit Super-G und Slalom statt, gefolgt vom Super-G am Samstag und dem Riesentorlauf am Sonntag. Damit feiert der Ski-Weltcup in Hinterstoder in diesem Jahr bereits sein 10. Jubiläum. Snowplaza hat die wichtigsten Fakten zum AUDI FIS Ski Weltcup der Herren auf der "Hannes Trinkl Weltcupstrecke" in Hinterstoder-Höss zusammengefasst.

Audi FIS Ski Alpin Herren in Hinterstoder

Im österreichischem Skigebiet Hinterstoder-Höss hat der Ski-Weltcup Tradition. Denn bereits im Jahre 1986 wurde auf den Skipisten von Hinterstoder in der Pyhrn-Priel-Region der erste Ski Weltcup ausgetragen. In dieser Saison finden nach dem letzten Ski Weltcup Event 2016 insgesamt drei Weltcuprennen statt. Dabei wird am Freitag die Alpine Kombination ausgetragen. Am Samstag treten die Herren im Super-G gegeneinander an. Am Sonntag folgt dann der Riesentorlauf der Herren. Die Wettbewerbe finden auf der bekannten und spektakulären WM-Abfahrtspiste "Hannes Trinkl Weltcupstrecke" statt. Die Weltcupstrecke in Österreich beginnt auf 1.286 Metern Höhe, hat ein Gefälle von bis zu 60 Prozent und führt durch ein dichtes Waldgebiet bis zur Talstaton der Hössbahn.

Programm und Tickets für Hinterstoder 2020

Von Freitag bis Sonntag finden in Hinterstoder drei Skirennen sowie weitere Events und Veranstaltungen statt. Die Tickets dafür können online erworben werden. Die Veranstalter des Events erwarten am Rennwochenende rund 30.000 Skifans. Tickets und Preise >>

Freitag, 28.02.2020

ORF Radio Oberösterreich Bühne mit Programm:

  • 08.30 Uhr DJ Alex
  • 11.00 Uhr Mountain Crew
  • 12.30 Uhr Friedl Würcher
  • 14. 45 Uhr DJ Alex

Weltcupstrecke "Hannes Trinkl"

  • 10:00 Uhr: Alpine Kombination - Super-G
  • 13.30 Uhr: Alpine Kombination - Slalom
  • anschließend  Flower Ceremony im Zielraum

Ortszentrum

  • ab 16.00 Uhr Krone-Après-Ski-Party
  • ab 18.00 Uhr Siegerehrung Alpine Kombination
  • anschließend Startnummernvergabe Super-G
  • anschließend Krone-Weltcup Party mit der Band BlechSalat

Samstag, 29.02.2020

ORF Radio Oberösterreich Bühne 

  • 10.00 Uhr Die Breitis
  • 11.05 Uhr DJ Alex
  • 13.30 Uhr DJ Alex
  • 14.00 Uhr Marc Pircher
  • 15.00 Uhr Nashville
  • 16:00 Uhr DJ Alex
  • 17:00 Uhr Ende

Weltcupstrecke "Hannes Trinkl"

  • 12.30 Uhr  Super-G
  • 14.30 Uhr  Flower Ceremony im Zielraum

Ortszentrum 

  • ab 16.00 Uhr Ö3-Après-Ski-Party
  • ab 18.00 Uhr Siegerehrung Super-G
  • anschließend Startnummernauslosung Riesentorlauf
  • anschließend Ö3-Weltcup-Party mit JOSH. & Band

Sonntag, 01.03.2020

ORF Radio Oberösterreich Bühne

  • 08.30 Uhr Stodertaler Gaudiexpress
  • 09.25 Uhr DJ Alex 10.45 Uhr Marc Pircher
  • 11.45 Uhr Die Jungen Zillertaler
  • 14.00 Uhr Mountain Crew
  • 15.00 Uhr DJ Alex
  • 15.30 Uhr Ende

Weltcupstrecke "Hannes Trinkl"

  • 9.45 Uhr Riesentorlauf - 1. Durchgang
  • 12.45 Uhr  Riesentorlauf - 2. Durchgang
  • ca. 13.45 Uhr Siegerehrung im Zielraum

Alle Aktualisierungen und noch mehr Programm-Details gibt es hier >

Partys und Highlights des FIS Ski Weltcups in Hinterstoder

Auch abseits der Skipisten wird an diesem Wochenende wieder so Einiges los sein. Der Veranstalter plant eine Reihe von Veranstaltungen u.a. auf der ORF Radio Oberösterreich Bühne im Zielraum die "Krone-Weltcup Party" am Freitag und die "Ö3-Weltcup-Party" am Samstag sowie verschiedene Konzerte im Ortszentrum am Freitag und Samstag.

Zieleinlauf Ski Weltcup Hinterstoder
Im Ziel beim FIS Ski Weltcup in Hinterstoder © TVB Pyhrn-Priel

Praktische Infos zum Skigebiet Hinterstoder-Höss

Skifahren und Snowboarden im Skigebiet Hinterstoder-Höss in der Pyhrn-Priel-Region, das heißt Wintersport vor der beeindruckenden Bergkulisse der schroffen und schneebedeckten Felsen des Toten Gebirges. Hinterstoder ist ein traditionsreiches Ski- und Weltcupdorf mit rund 1.000 Einwohnern gelegen im Stodertal am Hutterer Höss (2.000 m). Hannes Trinkl, der österreichische Ski-Abfahrtsweltmeister, lernte auf den Skipisten in Hinterstoder das Skifahren. Das oberösterreichische Skigebiet umfasst rund 40 km Skipisten mit modernen Skiliften und Beschneiungsanlagen. Auch für den passenden Einkehrschwung nach einem Skitag ist mit einigen urigen und bodenständigen Hütten gesorgt. Ein kostenloser Skibus verkehrt mehrmals täglich zwischen Hinterstoder-Höss und der Wurzeralm. Weitere Infos zur Anfahrt und Erreichbarkeit >

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.