22. Dezember 2017 Von: Gerrit in 'Bergwetter''

Winterwunderland (c) Korbi

Weiße Weihnachten sind in diesem Jahr in den Skigebieten der Alpen garantiert. Diesmal gibt es keine grünen Skihänge, sondern verschneite Berge und Täler. In manchen Ortschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegen bereits über 80 cm Schnee. Dieser Schnee wird bis Heilig Abend ganz sicher nicht tauen. In den Skigebieten herrscht bereits Hochbetrieb auf den Pisten. So viele Skilifte und Abfahrten wie in diesem Jahr waren lange nicht mehr über Weihnachten geöffnet. Snowplaza zeigt aktuelle Bilder aus den Skiregionen und informiert, wie das Wetter zum Skifahren wird.

Kaiserwetter nach erneuten Schneefällen erwartet

An der Nordseite der Alpen stauen sich derzeit warme, feuchte Luftmassen an. Diese bringen in den höheren Lagen erneut ergiebige Schneefälle mit. Bis Freitagabend gibt es verbreitet 10 bis 30 cm Neuschnee in den Bayerischen Alpen und in Österreich. Die Schneefallgrenze pendelt je nach Region zwischen 1.200 m und 1.600 m Höhe, so dass zumindest in den höhergelegenen Ortschaften winterliche Verhältnisse herrschen. In den Südalpen bleibt es trocken und sonnig. Ab Samstag setzt sich das freundliche Wetter alpenweit durch, so dass an Heilig Abend sowie am Ersten und Zweiten Weihnachtsfeiertag überall in den Skigebieten der Alpen die Sonne strahlt.

Video: Wetterbericht für Lech Zürs

In diesen Skigebieten sind die meisten Pisten geöffnet

Die nachfolgende Übersicht zeigt die Skigebiete mit den meisten geöffneten Pistenkilometern an. Die Angaben wurden von den jeweiligen Bergbahnen gemacht. Stand: 21.12.2017

  • Saalbach Hinterglemm (AT): 255 km
  • Ski Arlberg (AT): 245 km
  • Zermatt Matterhorn (CH): 244 km
  • Tignes-Val d'Isere (FR): 226 km
  • Ischgl-Samnaun (AT): 214 km
  • SkiWelt Wilder Kaiser (AT): 208 km
  • Les Portes du Soleil (FR): 200 km
  • Serfaus-Fiss-Ladis (AT): 190 km
  • Gröden Val Gardena (IT): 172 km
  • Paradiski (FR): 156 km
  • Crans Montona (CH): 140 km
  • Arosa Lenzerheide (CH): 138 km
  • Sölden (AT): 138 km
  • Mayrhofen (AT): 136 km
  • Zillertal Arena (AT): 119 km
  • Kronplatz (IT): 115 km
  • Schladming-Dachstein (AT): 110 km
  • Kitzbühel (AT): 110 km
  • Snow Space Salzburg (AT): 109 km

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Aktuelle Schneelage in den Skigebieten

Schneelage am Brauneck am 20.12.2017, (c) Korbi

Frisch präparierte Pisten in Winterberg

Schneelage im Skiliftkarussell Winterberg am 16.12.2017

Jetzt in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Posted by SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental on Donnerstag, 21. Dezember 2017

Video: Schneelage am 21.12.2017

Weitere Schneefälle nach Weihnachten in Sicht

Das Kaiserwetter bringt über die Feiertage auch deutliche mildere Temperaturen mit. Die Maximalwerte liegen deutlich über 0 Grad Celsius. Die Nullgradgrenze steigt sogar auf über 3.000 m Höhe am ersten Weihnachtsfeiertag. Ab Mittwoch wird es dann wieder kälter und ein Tiefdruck versorgt die Alpen mit etwas Neuschnee bis in die Tallagen. Insgesamt soll es nach aktuellen Prognosen unbeständig bis Silvester weitergehen. D.h. es gibt einen Mix aus Sonne und Wolken, vereinzelt schneit es zwischendurch. Zum Skifahren bieten sich deshalb vor allem die Weihnachtsfeiertage an. Hier finden einen Überblick mit allen Skigebieten >

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote