Höhe: 2020 - 2520 Meter

Kühtai zusammengefasst
  • Skigebiet mit Schnee im Überfluss
  • Pisten mit maximal 500m Höhenunterschied
  • Unterkünfte direkt an der Piste
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb

Wenn Sie einmal im Kühtai sind, dann können Sie Ihr Auto während des gesamten Skiurlaubs stehen lassen. Der Ort ist klein und die Skilifte beginnen vor der Haustür. Kühtai ist mit 2.020 Metern einer der höchst gelegenen Skiorte in Österreich. Sämtliche Pisten befinden sich zwischen 2.020 und 2.520 Metern Höhe. Die Schneequalität ist dementsprechend gut. Mehr als 40 abwechslungsreiche Pistenkilometer stehen zum Skifahren zur Verfügung. Die geringen Höhendifferenzen lassen allerdings auch keine außergewöhnlich langen Abfahrten zu. Auch der Après-Ski ist eher moderat. Dafür kann man den Tag in Kühtai-Sellraintal gemütlich beim Wellness ausklingen lassen. Mehr lesen ›
 

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten9,2 km Schlepplifte4Saisonstart23 November
Rote Pisten26,7 km Sessellifte6Saisonende19 April
Schwarze Pisten8,1 km Gondelbahnen1Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe2020 m
Gesamt44,0 km Kapazität18501 Pers./Std.Max. Höhe2520 m
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Pauschalreisen
Kühtai-Sellraintal