Höhe: 835-2033 Meter

Großarltal zusammengefasst

  • Familienskigebiet im Skiverbund Ski Amadé
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Schönes Gebiet für Skitouren

Skifahren im Schneeparadies Großarltal

Das Großarltal liegt inmitten der Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern und ist Teil des Skiverbundes Ski Amadé. Skifahrer und Wintersportbegeisterte können damit über 70 Pistenkilometer im Skigebiet Großarltal-Dorfgastein und insgesamt 760 km in Ski Amadé befahren, da der Skipass für den gesamten Skiverbund gilt. Das Familienskigebiet Großarltal-Dorfgastein ist bis zu 80% beschneibar und bringt Skiurlauber mit über 15 Beförderungsanlagen, darunter Gondeln und Lifte, auf die Pisten. Ein gratis Skibus verbindet die Skiorte Großarl und Hüttschlag mit dem Skigebiet. Abseits der Pisten im Schnee, auf den Eisbahnen oder dem Schlitten gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Die passende Après-Ski-Stimmung kommt direkt an der Piste oder im Tal in Großarl und Dorfgastein auf.

Hinauf bis auf 2.033 m geht es unter anderem mit der Gipfelbahn Fulseck. Mehrere Skischulen zwischen dem Großarltal und Dortgastein bieten für Kinder und Anfänger auf den Brettern Skikurse an. Das Kinderareal, die Funslope mit Tunnel und hauptsächlich blauen und rote Pisten sind ideal, um das Skifahren richtig zu lernen. Ein idealer Einstieg für Familien ist dabei die Familienabfahrt am Kreuzkogel. Doch auch Fortgeschrittene und Profis finden im Skigebiet Großarltal auf rund 10 km schwarzen Pisten und im Snowpark gute Bedingungen vor. Abseits der Pisten wird es aktiv mit Schneeschuhwanderungen in die Großarltaler Bergen, Langlauf auf rund 25 Loipenkilometern, mehreren Eisstockbahnen und einem Eislaufplatz. Für Rodler stehen im Großarltal rund 30 geräumte Winterwanderwege als Rodelbahnen zur Verfügung.

Snowplaza Bewertung

EinsteigerFreeride/Off-Piste
ErfahrenSkilanglauf
ProfiSchneesicher
Familie und KinderPreisniveau
Snowboard/FreestyleBewertung schreiben ›

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Großarltal

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten26 km Schlepplifte4Saisonstart1. Dezember 2017
Rote Pisten36 km Sessellifte8Saisonende8. April 2018
Schwarze Pisten11 km Gondelbahnen5Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe835 m
Gesamt73 km Kapazität30000 Pers./Std.Max. Höhe2033 m

travelOrte im Skigebiet Großarltal

Das Highlight: Skikeriki

Frühaufsteher und Liebhaber von menschenleeren Pisten können im Skigebiet Großarltal jeden Mittwoch Morgen ganz besonders frei und ungestört die Pisten abfahren. Nach Voranmeldung dürfen 25 Skifahrer bereits um 7:15 Uhr auf die Piste und neben der aufgehenden Sonne als erste Skifahrer und Snowboarder des Tages die unberührten Skihänge erobern. Dazu erhält die Gruppe praktische Tipps von einem Skiführer und ein einmaliges, morgendliches Bergpanorama. Im Anschluss an das Skikeriki wird in einer Skihütte des Skigebietes ein kräftiges Frühstück serviert. Besser kann ein Tag im Schnee auf den Pisten im Großarltal eigentlich nicht beginnen, oder?

Freestyle & Freeride im Skigebiet Großarltal

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Ski Amadé EUR 112.00 EUR 224.00 6 Jahre
Salzburger Super Ski Card EUR 136.00 EUR 253.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Ski Amadé EUR 121.00 EUR 241.00 6 Jahre
Salzburger Super Ski Card EUR 136.00 EUR 272.00 6 Jahre
 

Schneehöhen
Großarltal

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Großarltal - Dorfgastein (Ski amadé). Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote