Höhe: 0-1800 Meter

Tegernseer Tal zusammengefasst

  • Ruhiges Skigebiet am Tegernsee
  • Traumhafte Naturlandschaften
  • Kurze Abfahrten für jedes Niveau

Der Tegernsee gilt als der sauberste See in Bayern und ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Und ja, hier am Tegernsee lässt es sich auch in aller Ruhe Skifahren. Unweit des Ufers liegen verschiedene Skigebiete mit bis zu 25 Kilometern Pisten. Neben sanften Abfahrten für Einsteiger und Familien gibt es am Tegernsee auch unpräparierte Hänge für Freerider. Erholung bieten 150 km Wanderwege und 100 km Langlaufloipen durch idyllische Winterlandschaften. Hauptort ist Rottach-Egern, in Gmund und Kreuth genießen Sie die winterliche Natur in aller Ruhe. Die Stadt Tegernsee selbst bietet Unterhaltung.

Von Rottach-Egern startet das Wintersport-Vergnügen direkt am Wallberg, Bayerns Sonnenberg und der Geheimtipp für Freerider. Kirchberg und Hirschberg bei Kreuth bieten leichte und mittelschwere Abfahrten, in Bad Wiessee steht der Sonnenbichl zum Skifahren auf einem ehemaligen Weltcuphang bereit, und in Gmund wartet der kinderfreundliche Oedberg. Insgesamt verfügt das Skigebiet Tegernsee über fünf kleine Einzel-Skigebiete mit zahlreichen Rodelbahnen- und Snowtubing-Strecken. Auch Pferdekutschfahrten und Schneeschuh-Wanderungen werden angeboten. Wer allerdings alpinen Fahrspaß im Skiurlaub sucht, sollte besser ins angrenzende Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee fahren.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
9.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 1 Besuchern

Der Adventsmarkt mit der Möglichkeit mit dem Schiff von MArkt zu MArkt (Tegernsee & Rottach-Egern) haben unseren Winterurlaub verzaubert. Die LAndschaft ist ein...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Tegernseer Tal

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten5 km Schlepplifte13Saisonstart
Rote Pisten3 km Sessellifte0Saisonende
Schwarze Pisten1 km Gondelbahnen1Gletscher
Skirouten3 km Züge & Bahnen0Min. Höhe0 m
Gesamt12 km Kapazität0 Pers./Std.Max. Höhe1800 m

travelOrte im Skigebiet Tegernseer Tal

travelSkigebiete von Tegernseer Tal im Überblick

Das Highlight: Der Wallberg bei Rottach-Egern

Der Wallberg (1.722 m) ist der Hausberg von Rottach-Egern und bekannt als Bayerns Sonnenberg. Auf dem Gipfel gibt es ein Panoramarestaurant mit einer 270 Grad-Glasfront und einer Sonnenterrasse, von der man die bayerischen Voralpen überblicken kann. Bergrunter geht es mit dem Schlitten in 30 Minuten über die 6,5 km lange Rodelbahn, die über die Wallbergmoosalm bis zur Talstation der Wallbergbahn verläuft. Schlitten können für 5 Euro pro Tag ausgeliehen werden. Alternativ gibt es eine 3,2 km lange Skiroute über den Erlen- und Glaslhang (ehemalige FIS-Strecke). Die Abfahrt bleibt heute unpräpariert und ist bei guter Schneelage unser Freeride-Geheimtipp.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Tegernseer Tal

Snowparks 0Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Alpen Plus EUR 102.00 EUR 210.00 6 Jahre
Spitzingsee-Tegernsee EUR 84.00 EUR 168.00

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Alpen Plus EUR 102.00 EUR 210.00 6 Jahre
Spitzingsee-Tegernsee EUR 84.00 EUR 168.00
 

Schneehöhen
Tegernseer Tal

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Wallberg. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote