24. Juni 2022 Von: Miriam in SkifahrenNewsAnkündigungen

Im nächsten Winter erwartet dich im französischen Skigebiet La Norma ein neuer Lift. Nach 50 Jahren treuer Dienste wird die 4-Personen-Gondel Melezet im Sommer durch einen modernen 10-Personen-Lift ersetzt. Eine große Verbesserung für das Skigebiet, mit dem aber natürlich auch ein Stück Geschichte verloren geht. Der alte Melezet war einst der zweite Skilift im Skigebiet und weckt daher bei so manch einem nostalgische Gefühle. Snowplaza verrät dir alles über die neue 10-Personen-Gondel in La Norma.

Neuer Lift in La Norma ersetzt die 50 Jahre alte Gondel

Seit 50 Jahren bringt die 4-Personen-Gondel Melezet WintersportlerInnen in La Norma auf 2.000 Meter Höhe. Die alte Seilbahn wurde 1972 als zweiter Lift des Skigebiets eingeweiht und muss nun ersetzt werden. Dies läutet eine neue Ära für das Skigebiet in Frankreich ein. Im vergangenen Winter drehten die alten Gondeln ihre letzten Runden, und nach der Skisaison 2021/2022 kam dieses Stück Skigebietsgeschichte offiziell zu Ende. Der alte Lift wurde bereits demontiert und wird in den kommenden Monaten durch eine neue, moderne 10-Sitzer-Gondelbahn des Herstellers Doppelmayr ersetzt. Wenn alles nach Plan läuft, wird der neue Lift in La Norma zu Beginn der Skisaison 2022/2023 in Betrieb genommen.

Zahlen & Fakten zur neuen 10er Gondel Melezet in La Norma

Talstation: 1.375 m Länge: 1.475 m
Bergstation: 2.000 m Höhenunterschied: 625 m
Geschwindigkeit: 6 m/sek. Anzahl Gondeln: nicht bekannt
Dauer: 4:30 Minuten Personenbeförderung: 1.400 Pers./Std.
Hersteller: Doppelmayr Ort: La Norma

Kapazität wird fast verdoppelt

Die neue Bergbahn stellt eine erhebliche Verbesserung für das Skigebiet La Norma dar. Während die alte Gondel etwa 800 Personen pro Stunde befördern konnte, schafft die neue Melezet 1.400 Personen. Selbst in der Hochsaison ist La Norma ein eher ruhiges Skigebiet und mit dem neuen Lift sollen ab dem kommenden Winter nun auch geringe Wartezeiten der Vergangenheit angehören. Die Gondel wird nach dem aktuellen Stand der Technik gebaut und bietet viel mehr Platz. Die Fahrt nach oben wird mit dem neuen Melezet-Lift also nicht nur schneller, sondern auch viel bequemer sein.

Neuer Lift im Skigebiet La Norma
Der rote Pfeil zeigt den Standort des neuen Lifts

Alte Gondeln verkauft 

Die alten Gondeln des Melezet sind nicht einfach entsorgt worden, sondern haben die Chance auf ein zweites Leben erhalten. Alle 40 Gondeln sind an Liebhaber der Bahn versteigert worden. Die Kabinen werden also weiterhin genutzt und wer weiß, vielleicht begegnet man ihnen ja noch irgendwo.

Melezet gondel La Norma
Die alten Gondeln des Melezet wurden an Liebhaber versteigert. (Foto: © Véronick)

Wintersport in La Norma

La Norma ist ein schönes und familienfreundliches Skigebiet in den französischen Savoyen. Kinder stehen hier an erster Stelle und es gibt eine gute Infrastruktur für Familien. Das moderne, aber gemütliche Dorf ist autofrei und die meisten Unterkünfte befinden sich direkt an oder in der Nähe der Skipisten. Die neue Melezet-Gondel bringt dich in kürzester Zeit mitten ins Skigebiet, das über 65 Pistenkilometer verfügt. Ein Großteil der Pisten ist blau, und da hier nie besonders viel los ist, kann man in aller Ruhe das Skifahren lernen. Für die Kleinen gibt es ein weitläufiges Kinderland direkt im Dorf und für Kinder ab drei Jahren, die noch nicht auf den Brettern stehen, gibt es tolle Kinderbetreuungsangebote.

Weitere News aus den Skigebieten

Morgens früh Schwünge auf fast leeren Pisten zu ziehen ist Miriams Highlight beim Skifahren, deswegen ist sie auch immer eine der Ersten an der Gondel. Am liebsten bei bestem Wetter und optimalen Pistenbedingungen. Nach dem Skifahren genießt sie Saunagänge und die kulinarischen Köstlichkeiten der Alpen.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote