5. Juni 2019 Von: Thijs in News | 0 Kommentare

In diesem Sommer wird in Kals am Großglockner ein neuer 6er-Sessellift gebaut. Die Anlage wird Glocknerblick heißen und soll den Dorfkern Großdorf mit der Blauspitze verbinden. Die Bergstation des neuen Sessellifts wird in der Nähe des Bergrestaurants Glocknerblick errichtet, gleich unter dem Speichersee, der das Wasser für die Kunstschneeerzeugung im Skigebiet liefert. Der Lift soll im November 2019 in Betrieb genommen werden.

Neuer Lift in Kals am Großglockner

Das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei gilt als das größte in Osttirol und besteht eigentlich aus zwei kleineren Teilgebieten. Der Großteil der Pisten befindet sich an den Hängen des Cimaross (2.621 m), der kleinere Teil an der Blauspitze (2.575 m). Um von einer Seite auf die andere zu kommen benötigten Skifahrer und Snowboarder bisher immer den Gamslift. Durch die neue Glocknerblickbahn wird dieser Wechsel von einem Gebiet in das andere deutlich leichter und komfortabler. Der neue Sechser-Sessel erhält außerdem eine Sitzheizung und eine Wetterschutzhaube. Die Kosten für das Projekt betragen gegenwärtig neun Millionen Euro.

Impressie bergstation Großglocknerblickbahn
(Foto: © GG Resort - Schultz Gruppe)

Skiweg vom Gradonna Mountain Resort zur Talstation

Ein weiteres Projekt im rund 40 Pistenkilometer großen Skigebiet beschreibt einen Skiweg vom Gradonna Mountain Resort zur Talstation der neuen Liftanlage in Großdorf. Bis jetzt wurde dem Bau jedoch noch keine Genehmigung erteilt. Die zuständige Umweltkommission befürchtet, dass das Gebiet im Gornerwald, wo der Weg angelegt werden soll, geologisch gesehen nicht stabil genug sei. Die Liftbetreiber wollen dennoch in Berufung gehen und den Beschluss revidieren lassen.

Zahlen und Fakten des neuen 6er-Sessels Glocknerblick

Bergstation: Ganotzeck Länge: 1.414 m
Höhe Bergstation: 2.074 m Höhenunterschied: 675 m
Geschwindigkeit: 6 m/s Fahrzeit: ca. 03:57 min.
Sesselkapazität: 6 Personen Kapazität: 2.400 P/h
Anzahl Sessel: k.A. Ort: Kals am Großglockner

Mehr Information zum Großglockner Resort Kals-Matrei

Das Osttiroler Skigebiet liegt in einer beeindruckenden Berglandschaft mit Aussicht auf 60 Dreitausender. Das Highlight ist natürlich der höchste Berg Österreichs. Die beste Aussicht auf den 3.798 m hohen Großglockner haben Wintergäste von der Aussichtsplattform der Adler Lounge. Die rund 40 Pistenkilometer bieten Herausforderungen für jedes Level und die umliegenden Berge laden zu ausgedehnten Erkundungstouren auf Tourenskiern oder Schneeschuhen ein. Familien haben den großen Vorteil, dass Kinder unter sechs Jahren gratis Skifahren und unter 18-jährige von 50% Rabatt auf das Liftticket profitieren.

Kommentare

Kommentar schreiben

Ich bin leidenschaftlicher Skifahrer und immer auf der Suche nach den besten Après-Ski-Lokalen. Spaß und gute Unterhaltung gehören im Skiurlaub einfach dazu. Bei Snowplaza kennen mich die Kollegen als Après-Ski-Experten mit den besten Tipps für die angesagtesten Nachtclubs, die gemütlichsten Berghütten und den neuesten Liedern zum Feiern.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote