26. November 2016 Von: Gerrit in 'News''

Mit mehreren Neuheiten ist das Skigebiet Obereggen im Ski Center Latemar in Italien in den Winter 2016/17 gestartet. Am Samstag, 26. November 2016 wurde wie geplant der Skibetrieb in dem Eggentaler Skigebiet im UNSESCO Welterbe Dolomiten aufgenommen. Highlights in der neuen Skisaison sind eine neue Panorama-Berghütte mit herrlicher Aussicht, eine neue Gondelbahn für Familien und der traditionelle Europacup-Slalom, der auf die anspruchsvolle Maierl-Piste übersiedelt. Snowplaza zeigt, auf was sich Skifahrer in Obereggen in diesem Winter freuen dürfen und stellt die Neuerungen in dem Südtiroler Skigebiet im Eggental vor.

Viele Neuheiten zum Start der Skisaison in Obereggen

Rund 20 Pistenkilometer und 10 Skilifte sind bereits am ersten Ski-Wochenende (26./27.11.) in Obereggen geöffnet. Die Schneehöhen betragen knapp 20 cm am Berg. Somit können Skifahrer fast alle Abfahrten zwischen Obereggen und Pampeago nutzen. Am nächsten Wochenende soll dann sogar die Skiverbindung mit Predazzo öffnen. Die neueste Attraktion im Skigebiet Obereggen ist die Berghütte Oberholz mit ihren riesigen Panoramafenstern und einer fantastischen Aussicht über die Südtiroler Berggipfel. Auch die neue Laner-Kombibahn inklusive neuer Rodelbahn wurde eingeweiht und konnte von den Skigästen getestet werden.

Bereits am Freitag wurde beim Nachtskifahren die Saison eingeläutet

Neuer Skilift und neue Rodelbahn in Obereggen

Der Vierersessellift Laner im Skigebiet Obereggen, ein wichtiger Verbindungslift, ist Geschichte. An seine Stelle tritt ab der Wintersaison 2016/17 eine moderne Kombibahn, welche sowohl mit Sechser-Sesseln als auch mit Achter-Kabinen bestückt ist. Damit wird die Bergfahrt von der Talstation des Absam-Maierl-Liftes bis zur Epircher-Laner-Alm noch schneller und bequemer. Gleichzeitig wurde die sonnenverwöhnte Laner-Piste verbreitert und verbessert sowie mit einer 750 Meter langen Rodelbahn ergänzt.

Neue Berghütte mit großen Panoramafenstern

Direkt bei der Bergstation des Oberholzliftes gelegen, haben die Architekten ein zeitgenössisches Bergrestaurant mit 3 Stuben und großen Panaromafenstern geplant. Die Berghütte Oberholz steht an einem der schönsten Aussichtspunkte von ganz Obereggen mitten im UNESCO Welterbe Dolomiten, auf 2.096 m, und fügt sich mit ihrer sonnigen 360°-Terrasse perfekt in die Berglandschaft ein. Die Oberholz-Küche bietet raffinierte Gerichten aus natürlichen und regionalen Produkten und eine gut sortierte Weinkarte.

Neue Berghütte Oberholz in Obereggen

Neue Berghütte Oberholz in Obereggen

Weitere Informationen zum Skigebiet Obereggen

Obereggen im Ski Center Latemar ist eines der beliebtesten Skigebiete in Südtirol und liegt am Fuße des Latemar-Bergmassivs, das zum Unesco-Weltnaturerbe Dolomiten gehört. Knapp 50 Pistenkilometer, zwei Snowparks mit Halfpipe, Rodelbahnen, Kinderparks und viel Sonne sorgen für reichlich Abwechslung im Skiurlaub in Obereggen. Besonderes Augenmerk legt der Skiort dabei auf Naturschutz. Obereggen wird bereits seit einem Jahrzehnt mit Biomasse beheizt und bezieht grünen Strom aus Südtiroler Wasserkraft. Mehr dazu >

Das könnte Sie auch interessieren


Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote