12. März 2016 Von: Karl in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 4 Kommentare

13 Must-Do's im Schneereich

Skiurlaub im schneereichsten Dorf der Welt - klingt nach traumhaften Wintersportbedingungen mit Tiefschnee und Freeride-Optionen. Mit bis zu 9,60 m Schnee im Durchschnitt pro Jahr im Bergdorf Damüls, ist das Skigebiet Damüls Mellau Faschina eines der schneereichsten Skigebiete der Alpen und damit schneesicher für Freestyle, Tiefschneefahrer und die ganze Familie. Doch was macht das Skigebiet zwischen Bregenzerwald und Großem Walsertal zur richtigen Wahl für Ihren Skiurlaub? Snowplaza hat 13 Must-Do's gefunden, die zu einem Skiurlaub im Skigebiet Damüls Mellau Faschina auf jeden Fall dazu gehören.

1. Schneesurfen im frischen Tiefschnee

Im Skigebiet Damüls Mellau Faschina finden Freerider traumhafte Tiefschneeabfahrten. Für Fortgeschrittene ist die klassische 3 Wannen Abfahrt von Faschina nach Damüls ein echter Geheimtipp. Von der Bergstation der Glatthornbahn sind es zu Fuß nur 15 Minuten Aufstieg bis zum Schluchtensattel. Der Ausblick zur Mittagsspitze und hinunter nach Damüls und Faschina ist einmalig. Achtung Lawinengefahr! Nur mit Skiführer!

Schneesurfen im frischen Tiefschnee im Schneereich

Schneesurfen im frischen Tiefschnee im Schneereich

2. Selfie vor der Mittagsspitze machen

Die Sonne scheint und der Ausblick auf die weißen Bergspitzen ist phenomenal? Dann fehlt nur noch das passende Skiurlaubsfoto. Ohne Roaming-Gebühren können Skifahrer ab sofort kostenloses WLAN in Damüls Mellau Faschina nutzen. Unser Tipp: Selfie vor der Mittagsspitze, dem schönsten Hotspot im Skigebiet.

Selfie vor der Mittagsspitze machen

Kostenfreies WLAN im Skigebiet Mellau-Damüls-Faschina

3. Im besten Snowpark Vorarlbergs freestylen

Der Burton Snowpark Damüls ist Vorarlbergs bester Snowpark und wird von Alton's Skatehouse/parkdesign perfekt geshapt. Zusammen mit dem Main- und Small-Park gilt das Skigebiet Damüls Mellau Faschina schon seit langem als Hotspot bei Freestylern. Enjoy your rides!

Im besten Snowpark Vorarlbergs freestylen

Burton Snowpark & Main- und Small-Park in Mellau-Damüls

4. Mit der neuen Mellaubahn fahren

Hoch hinaus geht es mit der neuen Mellau 10er-Gondelbahn, und das mit deutlich weniger Wartezeit als noch im Vorjahr. Die neue Gondelbahn bringt Skifahrer mit 6 Metern pro Sekunde direkt aus Mellau mitten ins Skigebiet zur Bergstation Mellau Rosstelle in 1.400 Meter Höhe.

Mit der neuen Mellaubahn fahren

Hoch auf 1.400 m mit der Mellau 10er Gondel

5. In Damüls direkt an der Pisten übernachten

Aufwachen, Frühstücken, Bretter anschnallen, und dann geht es direkt zum Skifahren! Denn viele Hotels und Pensionen in Damüls liegen direkt an der Piste. Was das heiß? Früher und länger Skifahren, denn die Bretter können abends wieder direkt vor dem Hotel abgeschnallt werden.

In Damüls direkt an der Pisten übernachten

In Damüls liegen Hotels oftmals direkt an der Piste

6. Beim Watersliden nicht nass werden

"Bloß nicht nass werden" lautet das Motto des jährlichen Waterslide Contests. Das Ziel ist es, mit Schwung über den "Teich" zu gelangen, ohne ins kalte Wasser zu stürzen. Tolle Preise warten auf die Teilnehmer, wenn es am 28. März wieder heißt: Wassermarsch!

Watersliden in Damüls-Faschina

Watersliden in Damüls-Faschina und ja nicht nass werden!

7. Schreiend durch den Skitunnel fahren

Schon mal IM Berg Ski gefahren? Im Skigebiet Damüls Mellau Faschina können Skifahrer durch einen von zwei beleuchteten Tunnel fahren. Dazu noch einen Schrei, Pfiff oder Echoruf losgelassen und weiter geht es die Piste hinunter, mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht. Muss man mal gemacht haben.

Schreiend durch den Skitunnel fahren

Schreiend durch einen der beiden Skitunnel fahren

8. Im "Scharfen Eck" feiern

Das legendäre "Scharfe Eck" mit seiner rustikalen Bar ist seit vielen Jahren der Treffpunkt für Partylöwen, die Feste feiern wie sie fallen. Mit neuem Look werder nicht nur coole Drinks, sondern auch die passenden warmen Speisen und Schmakerl aus der Region bis spät in die Nacht angeboten.

Im "Scharfen Eck" feiern

Après-Skiparty im "Scharfen Eck" feiern

9. Auf der Speed-Strecke Vollgas geben

Auch Könner und Geschwindigkeitsfans kommen im Skigebiet Damüls Mellau Faschina auf ihre Kosten. In Damüls und Mellau finden Skifahrer mehrere schwarz markierte Pisten, die Skiroute Hochegg Mellau und zwei Speedstrecken, um in einen wahren Geschwindigkeitsrausch zu kommen.

Auf der Speed-Strecke Vollgas geben

Speed-Strecke und schwarze Pisten für Geschwindigkeitsgefühl

10. Bei 73% Gefälle um die Wette fahren

Es ist wieder soweit! Am 9. April 2016 findet die zweite Auflage des spektakulären Riesentorlaufes "Wöle verschärft" am Sunnegg Hang im Skigebiet Damüls Mellau Faschina statt. Mit 73 Prozent Gefälle jagen die Teilnehmer die Wettkampfpiste hinab und werden im Ziel mit dem passenden Programm von unzähligen Fans erwartet.

Bei 73% Gefälle um die Wette fahren

Riesentorlaufes "Wöle verschärft" am Sunnegg Hang

11. Auf dem Schmuseweg winterwandern

Abseits der präperierten Pisten finden Winter-und Schneefans in Damüls Mellau Faschina verschneite Landschaften, wunderbare Ausblicke und ausgedehnte Winterwanderwege. Ein besonderes Highlight ist der sogenannte "Schmuseweg", bei Abenddämmerung romantisch beleuchtet.

Auf dem Schmuseweg winterwandern

Auf dem beleuchteten Schmuseweg von Holzhäuschen zu Holzhäuschen wandern

12. Einen großen Schneemann bauen

Wo viel Schnee fällt, sind auch die Schneemänner nicht weit. Damüls, als schneereichstes Dorf der Welt, lädt Skiurlauber ja gerade zu ein, den besten, schönsten und größten Schneemann zu bauen. Auch wenn der Mann aus Schnee vielleicht nicht gleich der größte der Welt wird, genügend Schnee gibt es auf jeden Fall.

Einen großen Schneemann bauen

Schneemann bauen im schneereichsten Dorf der Welt

13. Nicht von der Schneelanze einschneien lassen

Denn genau das ist zwei Skifahrern aus Ulm passiert, die im Skigebiet Damüls Mellau Faschina von oben bis unten eingeschneit wurden, als der Sessellift genau vor einer Schneekanone stecken blieb. Doch was ist eigentlich aus dem "Schneekanonenpärchen" geworden?

Wenn der Skilift neben der Schneekanone stehen bleib

Weitere Informationen über das Skigebiet Damüls Mellau Faschina

Das Skigebiet Damüls Mellau Faschina im Dreiländereck ist schneesicher bis in den Frühling. Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen und Reiseangebote für Ihren Skiurlaub Damüls Mellau Faschina.

Bereit für den Pulverschnee? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub im Skigebiet Mellau-Damüls-Faschina >

Kommentare

Von: Pascal Keiser am 22. April 2016

Hallo Nicolas, du hast natürlich recht, dass die "3 Wannen" keine Abfahrt ist sondern nur von erfahrenen Tourengehern zu befahren ist. Wir appellieren da natürlich auch an die Vernunft der Tourengeher wie bei allen anderen Skitouren auch. Mit Guide, entsprechender Schneelage und dem dazugehörenden Können ist dies jedoch eine tolle Route.



Von: Uwe Klein am 14. November 2016

Hallo Nicolas, man muss nicht dämlich sein, um die 3 Wannen zu fahren, man muss nur skifahren können, den Lawinenbericht lesen können und entsprechend ausgerüstet sein! Ich bin diese Variantenabfahrt schon mehrmals gefahren, bei genügend Schnee und max. Lawinenstufe 2. Also bitte nicht so besserwisserisch daherkommen! Schöne Grüße Uwe Klein



Kommentar schreiben

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote