13. November 2021 Von: Karl in Skigebiete unter der Lupe

Bereit für ein ganz neues Abenteuer? Ja, auch in den Alpen gibt es noch Skigebiete, die nicht so überfüllt und doch schneesicher und abwechslungsreich sind. Dazu zählt ohne Zweifel das Skigebiet Ratschings-Jaufen, gelegen im Norden Südtirols. Ein Skiurlaub in der Drei-Täler-Gemeinde verspricht sonnige Wintersporttage auf 28 Pistenkilometern, Gastfreundlichkeit in den Ortschaften Jaufental, Ratschingstal und Ridnauntal sowie erfrischend köstliche Südtiroler Kulinarik in gemütlichen Hütten. Warum das Skigebiet im Skiverbund Südtiroler Wipptal im Südosten der Stubaier Alpen in diesem Winter auf jeden Fall einen Besuch wert ist, erfährst du in diesem Snowplaza-Weblog!

Skigebiet Ratschings-Jaufen im Porträt

Das Bergpanorama in der nördlichsten Provinz Italiens zählt nicht nur bei SkifahrerInnen zu den schönsten der Alpen. Besonders im Winter, wenn die schroffen Felsen und majestätischen Gebirgszüge mit Schnee bedeckt sind, können WintersportlerInnen die ganz besondere, fast magische Atmosphäre auf den breiten Skipisten im Skigebiet Ratschings-Jaufen ohne Wartezeiten an den Liftanlagen hautnah erleben. Ausgangspunkt für einen Skiurlaub in der heutigen Großgemeinde und einstigen Bergbaugemeinde Ratschings sind die drei Ortschaften Jaufental, Ratschingstal und Ridnauntal. In diesen drei Talschaften stehen sowohl Abenteuer im reichlich vorhandenen Schnee, als auch Erholung mit herrlichen Winterlandschaften und Ruhe auf dem Programm. 

Skifahren Ratschings-Jaufen
Breit, nicht überfüllt, mit einer einmaligen Aussicht - das ist Ratschings-Jaufen. (Foto: © Ratschings TG/ Manuel Kottersteger)

Paradies für WintersportlerInnen

Von der hochmodernen Talstation mit Parkhaus und Ski Depot aus, kommen SkifahrerInnen und SnowboarderInnen mit der komfortablen 8er-Kabinenbahn ins Skigebiet, das von den hohen Bergketten der Stubaier und Sarntaler Alpen eingerahmt wird. Mit acht modernen Liftanlagen können die insgesamt 28 Pistenkilometer in Ruhe erkundet werden. Von eleganten Kurven im Schnee bis hin zu abenteuerlich-rasanten Abfahrten gilt Ratschings-Jaufen als Südtirols Nummer eins für entspannte Skitage mit Skipisten sowohl für AnfängerInnen und Familien als auch erfahrene WintersportlerInnen und Pistenprofis. Für letztere gibt es sogar eine Zeitmessstrecke mit Videoaufnahme. Ganz nebenbei zählt Ratschings-Jaufen zu den schneesichersten Skigebieten Südtirols mit Schnee von Dezember bis April auf Abfahrten bis zu einer Höhe von 2.150 Metern.

Familienspaß im Schnee

Nicht nur die großen Skifahrer und Skifahrerinnen kommen in Ratschings-Jaufen auf ihre Kosten. Auch die kleinen Pistenzwerge verbringen im Skiland und im Skikindergarten Ratschings wunderbare, abenteuerreiche Skitage. Im Skiland des familienfreundlichen Skigebiets in Südtirol gibt es für Kinder auf vier Pisten mit vier Förderbändern Winterspaß ohne Ende. Darüber hinaus können Eltern ihre Kinder in den zwei Skischulen mit Kidsclub in die Obhut erfahrener BetreuerInnen und SkilehrerInnen geben. Doch nicht nur für Kinder, sondern auch zur Auffrischung der eigenen Technik, haben die Skischulen in Ratschings für Jugendliche und Erwachsene den passenden Ski- und Snowboardkurs im Angebot. Gut zu wissen: An der Talstation gibt es einen Ski- und Rodelverleih und ein Funpark mit Funslope wartet darauf erkundet zu werden.

Familienskiurlaub Ratschings
Sicher Skifahren lernen in den zwei Skischulen von Ratschings-Jaufen (Foto: © Ratschings TG/ Manuel Kottersteger)

Wintererlebnisse auch abseits der Skipisten

In der Drei-Täler-Region Ratschings steht nicht nur Skifahren und Snowboarden auf dem Programm: SkiurlauberInnen können auch abseits der Pisten ohne Bretter das Winterpanorama von Ratschings in den Stubaier Alpen genießen. Zum Beispiel auf ausgedehnten Langlaufausflügen. Über 50 km präparierte Loipen von leichten bis anspruchsvollen Strecken mit steilen Aufstiegen stehen auch in diesem Winter wieder für LangläuferInnen bereit. Rodelfans sollten sich auf der fünf Kilometer langen Rodelbahn von der Bergstation ins Tal versuchen. Für LiebhaberInnen von Winter- und Schneeschuhwanderungen sowie Skitouren gilt die fast unberührte Landschaft als wahres Winterparadies. Wer einen Tag Pause von sportlichen Aktivitäten plant, sollte dem nahegelegenen Städtchen Sterzing einen Besuch abstatten. Die italienische Gemeinde zählt mit dem historischen Stadtkern zu den schönsten Altstädten Italiens.

Südtiroler Kulinarik vom Feinsten

Die frische Bergluft und sportlich aktiv zu sein, macht hungrig. Glücklicherweise können WinterurlauberInnen in Ratschings in zahlreichen gemütlichen Hütten und Almen einkehren und die Südtiroler Gastfreundschaft erleben. Egal, ob es der Einkehrschwung an den Skipisten ist, der erfrischende Stopp am Rand einer Loipe oder die Pause beim Rodeln und Winterwandern: Die gemütlichen Hütten verwöhnen ihre Gäste mit schmackhaften und hausgemachten Köstlichkeiten, wie den berühmten Speckknödeln. Auf den schönen Sonnenterrassen lässt man dabei das Bergpanorama auf sich wirken und saugt währenddessen die kristallklare Winterluft in sich auf. Der Winter steht im Jaufental, Ratschingstal und Ridnauntal also gleichzeitig im Zeichen von Abenteuer, Genuss und Erholung.

Südtiroler Kulinarik Ratschings
Schmackhafte, hausgemachte Köstlichkeiten in Südtiroler Hütten (Foto: © Ratschings TG/ Manuel Kottersteger)

Skiurlaub in Ratschings: Das solltest du wissen

Die Anfahrt von München aus dauert nur ca. 2,5 Stunden mit dem Auto, je nach Verkehrslage natürlich. Nur zehn Minuten von der Autobahn entfernt gelegen, ist das Skigebiet Ratschings-Jaufen hervorragend angebunden. Einmal angekommen, können SkiurlauberInnen das Auto bequem im Parkhaus abstellen, über die Rolltreppe zu den Aufstiegsanlagen fahren, die Skier anschnallen und loswedeln. Doch auch mit der Bahn, dem Bus und über Innsbruck mit dem Flugzeug geht es bequem zum Skifahren ins Südtiroler Skigebiet. Für die Planung deiner Winterreise nach Ratschings haben wir hier die wichtigsten Links für dich zusammengestellt:

- Webcams - aktuelle Bilder aus dem Skigebiet >

- Unterkünfte - hier findest du deine Traumunterkunft >

- Anreise - alle Infos und nützliche Tipps >

- Wetter - aktuelle Wetterlage in Ratschings >

Dieser Blog wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit Ratschings-Jaufen erstellt.

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote