22. September 2018 Von: Max in 'Reisetipps''

Foto: © iStock

Anzeige - Viele Wintersportler träumen davon einmal in Kanada Skifahren oder Snowboarden zu gehen. Der Champanger-Pulverschnee, die Landschaft der Rocky Mountains, Eisklettern an Wasserfällen und eine spannende Tierwelt… ein einzigartiges Erlebnis. Verschiedene Reiseveranstalter und Schneesichere Deals haben sich dieses Jahr wieder zusammengeschlossen und bieten einen gratis Transport der Skiausrüstung für den Hin- und Rückflug ab Deutschland an. Was bei vielen anderen Airlines noch kostet, ist bei KLM umsonst. Noch ein Grund, um dieses Jahr nach Kanada in den Skiurlaub zu fliegen.

Rundum sorglos nach Kanada fliegen

Um Skifahren oder Snowboarden in den Rocky Mountains zu gehen, müssen Wintersportler nun keinen Kredit mehr aufnehmen. Aus Deutschland wird die Stadt Edmonton von zehn verschiedenen Städten aus angeflogen. Die Planung wird vom Reiseveranstalter komplett übernommen, somit reist man rundum sorglos nach Edmonton und in den Jasper National Park zum Marmot Basin Skigebiet, das für Beginner bis hin zum Freerider keine Winterträume offen lässt. Und ganz nebenbei spart man sich bei KLM über 100 € für den Transport der Wintersportausrüstung.

Foto: © Fairmont Jasper Park Lodge

Von zehn Deutschen Flughäfen aus nach Kanada

Zum ersten Mal in diesem Jahr werden auch deutsche Flughäfen mit in das Programm aufgenommen. Von einem der Flughäfen in Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg oder Stuttgart geht es über einen Zwischenstopp in Amsterdam nach Edmonton der Hauptstadt des Bundestaats Alberta und dem Tor zu den Rock Mountains. Der Transport der Skiausrüstung mit KLM, also einer Skitasche oder einem Boardbag ist dabei gratis für den Hin-und Rückflug.

Mit Schneesichere Deals in die Rocky Mountains

Reiseangebote nach Kanada mit Schneesichere Deals, die zwischen dem 01. November 2018 und dem 31.03.2019 stattfinden, können schon für 1.179 € pro Person gebucht werden. Im elftägigen Rundum-Sorglos-Paket in die Rocky Mountains enthalten, sind Hin- und Rückflug nach Edmonton, Flughafentransfer ins Hotel, neun Übernachtungen, der Skipass und die Transportkosten für die Wintersportausrüstung.

Edmonton – Das Tor in die Rocky Mountains

Nach der Ankunft am Flughafen steht den Gästen ein Shuttle-Service zur Verfügung, der sie direkt in das erste Hotel in Edmonton bringt. Eine lebenswerte Stadt, die vor allem durch seine Winterfestivals internationale Popularität erreichte. Die Festivalsaison startet am 12. Januar 2019 mit dem Deep Freeze, einem interkulturellen Festival, wo auch Gefrierbox-Rennen abgehalten werden. Zwei Wochen später verwandelt sich die Stadt Edmonton, unter dem Motto Ice on Whyte, in eine Freiluftgalerie der Eisskulpturenbauer, wobei jedes Jahr 70.000 Kilogramm Eis verarbeitet werden.

Foto: © Marmot Basin

Skiurlaub im Skigebiet Marmot Basin

Marmot Basin befindet sich mitten im Jasper National Park. Die 91 Pisten des Skigebiets bieten Herausforderungen für alle skifahrerischen Niveaus. Zwischen 1.700 und 2.600 Meter gelegen, braucht sich Marmot Basin um das Thema Schneesicherheit keine Gedanken zu machen. Auch ein Anstehen beim Lift erfährt man als Gast selten. Freerider schätzen vor allem die überwachten Tiefschneeabfahrten. Auch Familien sind im Resort, dank der Familienermäßigungen und Camps für die Kleinen, gut aufgehoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Aufgewachsen im schönen Bayern, hatte ich die Berge stets in greifbarer Nähe. Im Winter arbeite ich im Zillertal als Snowboardlehrer. Bei Snowplaza berichte ich über die neuesten Trends und News im Wintersport.