Höhe: 1100 - 2407 Meter

Hochpustertal in Osttirol zusammengefasst
  • Ruhige, gemütliche Skiregion
  • Bekannt aus James Bond "Spectre"
  • Großartige Langlaufloipen
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb
  • dorp-thumb

Das Hochpustertal in Osttirol beeindruckt durch seinen ländlichen und ursprünglichen Charme. Das Skigebiet ist mit einer Höhenlage von bis zu 2.400 Metern schneesicher und lockt mit einem fairen Preisniveau. Die Skilifte bringen Sie auf breite, sonnige Hänge mit variantenreichen Pisten. Diesen befinden sich zum einen im Skizentrum Hochpustertal zwischen Sillian und Außervillgraten sowie im Skigebiet Golzentipp bei Obertilliach, wo der neue James Bond Film „Spectre“ gedreht wurde. Die beiden Skigebiete im Hochpustertal sind mit ingesamt knapp 40 Pistenkilometern recht übersichtlich, dennoch vielfältig. Die ruhige und sonnige Lage bietet außerdem Naturfreunden wunderbare Ausblicke auf das Hochpustertal in Osttirol. Nach einem erlebnisreichen Skitag laden Lokale und Bars zum gemütlichen Après-Ski ein. In der Nähe liegen auch die Skigebiete der 3 Zinnen (Sextner Dolomiten) in Italien. Mehr lesen ›
 

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten9,6 km Schlepplifte6Saisonstart8 Dezember
Rote Pisten23,0 km Sessellifte3Saisonende31 März
Schwarze Pisten2,1 km Gondelbahnen3Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe1100 m
Gesamt35,4 km Kapazität14390 Pers./Std.Max. Höhe2407 m
 

Pauschalreisen
Außervillgraten

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote