Die besten Skigebiete für Schwule und Lesben

Schwul, lesbisch oder “anders” zu sein als die Norm, ist leider auch heutzutage noch ein Problem, das selbst vor Skifahrern und Snowboardern der LGBT-Community auf den Skipisten nicht Halt macht. Dank einer weltoffenen und toleranten Einstellung finden Schwule und Lesben dennoch zusehends gay-friendly Hotels, Events und Lokalitäten in den Skigebieten in Österreich, der Schweiz, Frankreich und Skandinavien. Dabei lernen die Skigebiete in Europa von den großen, schwulenfreundlichen Skigebieten in den Vereinigten Staaten und Kanada. So werden jedes Jahr regenbogenbunte Gay Ski Weeks für schwule und lesbische Wintersportler veranstaltet. Snowplaza stellt die besten Events in den Skigebieten vor und zeigt, welche Skigebiete besonders gay-friendly sind.

Schweiz, Arosa

Das Schweizer Skigebiet Arosa hat seit sich seit der ersten Arose Gay Ski Week 2005 zu einem der beliebtesten gay-friendly Skigebiete in Europa entwickelt. Teilnehmer der LGBT- Community fahren zusammen auf 225 Pistenkilometern Ski. Mehr lesen ›

  • Arosa Gay Ski Week seit 2005
  • Skigebiet mit rund 225 Pistenkilometern
  • Besonders schneesicher
USA, Aspen

Das amerikanische Skigebiet Aspen gehört nicht nur zu den größten sondern auch zu den farbenfrohsten Skigebieten der Welt. Schon seit 1977 feiern Schwule und Lesben Gleichheit auf der Aspen Gay Skiweek in Colorado. Mehr lesen ›

  • Aspen Gay Skiweek seit 1977
  • Skigebiet mit über 480 Pistenkilometern
  • Bekanntester Skiort der USA
Kanada, Whistler

Im kanadischen Whistler Blackcomb findet seit 1992 das Gay Pride and Ski Festival statt. Da Kanada eines der schwulen-freundlichesten Länder ist, kommen jedes Jahr Skifahrer aus bis zu 25 Nationen auf die Skipisten. Mehr lesen ›

  • Gay Pride and Ski Festival seit 1992
  • Skigebiet mit über 250 Pistenkilometern
  • Lebhafter Skiort mit Tiroler Ambiente
Norwegen, Hemsedal

Auch die Skandinavien bietet für LGBT-Skifahrer einige der Schwulen und Lesben freundlichsten Skigebiete in Europa. Im norwegischen Skigebiet Hemsedal findet zum Beispiel bereits seit 2011 der Scandinavian Ski Pride statt. Mehr lesen ›

  • Hemsedal Scandinavian Ski Pride seit 2011
  • Skigebiet mit rund 45 Pistenkilometern
  • Schneesicher und abwechslungsreich
Österreich, Lenzerheide

Trotz des Zusammenschlusses der Skigebiete Arosa und Lenzerheide findet bereits seit 1992 jedes Jahr die SWING schwule Skiwoche statt. Skifahrer aus verschiedenen Ländern verbringen einen gemeinsamen, schneesicheren Skiurlaub. Mehr lesen ›

  • SWING Gay Skiwoche seit 1992
  • Skigebiet mit rund 225 Pistenkilometern
  • Skiort in herrlicher Natur- und Berglandschaft
Frankreich, Tignes

Espace Killy gilt im allgemeinen als sehr gay-friendly und veranstaltet mit dem European Snow Pride in Tignes das größte Gay Festival für Wintersport in Europa. Neben dem Skifahren gibt es ein breites Programm mit Musik, Film und Tanz. Mehr lesen ›

  • Tignes European Snow Pride seit 2013
  • Skigebiet mit rund 300 Pistenkilometern
  • Skiort Tignes auf 2.100 Meter Höhe
Frankreich, Les Menuires

Das französische Skigebiet Les Trois Vallées empfängt als größtes zusammenhängendes Skigebiet der Welt seit 2007 Skifahrer der LGBT-Community zu einer der größten Skiwoche in Europa, der European Gay Ski Week. Mehr lesen ›

  • European Gay Ski Week seit 2007
  • Skigebiet mit 600 Pistenkilometern
  • Skiort bei Val Thorens in Les Trois Vallées
Kanada, Jasper

Der märchenhafte Skiort unweit des Skigebietes Marmot Basin liegt in den kanadischen Rocky Mountains. Seit 2009 lädt Jasper zum 4-tägigen Ski-Event Jasper Pride Festival samt einer Regenbogen-Skiparade und weiteren Höhepunkten. Mehr lesen ›

  • Jasper Pride Festival seit 2009
  • Skigebiet mit rund 100 Pistenkilometern
  • Ruhiger Skiort in märchenhafter Umgebung
Österreich, Sölden

Im Skigebiet Sölden in Österreich findet alljährlich das Gay Snow Happening statt. Schwul-lesbische Skifahrer und Snowboarder erleben eine Woche in den Ötztaler Alpen mit hoher Schneesicherheit und reichlich Après-Ski. Mehr lesen ›

  • Gay Snow Happening seit 1998
  • Skigebiet mit rund 145 Pistenkilometern
  • Lebendiger und aktiver Skiort in Ötztal
Österreich, Velden

Einen gay-friendly Urlaub in den Alpen können Schwule und Lesben auch im Sommer erleben. Dann wird regenbogen-bunt beim Pink Lake Festival am Wörthersee gefeiert. Im Winter geht's zum Skifahren auf die Gerlitzen. Mehr lesen ›

  • Pink Lake Festival am Wörthersee seit 2007
  • Skigebiet mit über 40 Pistenkilometern
  • Gilt als kleiner Kronplatz von Österreich

Auch das Skigebiet Park City - Deer Valley unweit von Salt Lake City hat ein schwulenfreundliches Ski Event zu bieten. Die Park City Gay Ski Week lockt seit 2010 zum gay-friendly Skifahren in den USA. Mehr lesen ›

  • Park City Gay Ski Week seit 2010
  • Skigebiet mit rund 250 Pistenkilometern
  • Zentrum des Wintersports der USA

Darum werden Gay Ski Weeks in den Skigebieten veranstaltet

Schon gewusst? Um die Freude am gay-friendly Skiurlaub ohne Ressentiments zu erleben, organisieren Skigebiete weltweit so genannte Gay Ski Weeks. Denn auch heute noch kommt es in besonders konservativen Regionen zu Anfeindungen und Diskriminierung. Im Rahmen von LGBT-freundlichen Veranstaltungen soll das so weit wie möglich unterbunden werden, damit auch Homosexuelle ein Doppelbett im Hotel bekommen, ein Drink mit einem Flirt in der Après-Skibar genießen oder ein ausgelassenes Tanz-Event im Schnee erleben können.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote